Alles auf null

Ich sitze auf der Couch und schaue Elementary und nebenbei schreibe ich diesen Beitrag. In den letzten Monaten hat sich viel verändert. Irgendwie kann ich es immer noch nicht glauben. Ende Oktober habe ich meinen alten Job gekündigt und startete im November in einen neuen Job. Der neue Job macht viel Spaß und es ist auch eine heraus Forderung. Anfang des Jahres habe ich mich zu einem weitern großen Schritt entschieden. Ich studiere seit ende Januar BWL mit Schwerpunkt Logistik. Es ist ein großer Traum ist es meinen Meister in Logistik zu machen. Was habt ihr so für Träume und Wünsche?

Im März entschied ich mich dazu meinen alten Blog zu löschen und einen kompletten Neuanfang zu wagen. Ich war einfach nicht mehr glücklich mit meinem alten Blog. Ich war in einer Sackgasse angekommen. Es wird sich bei dem neuen Blog nicht nur um Bücher drehen. Es wird viele Themen geben, über die ich gerne schreiben möchte.

Im April sind bei mir folgende Bücher eingezogen:

Zerbrechliche Dinge von Neil Gaiman

Psychospiele von Natalie Tielcke

Vom Schicksal bestimmt – Bloody Dynasty von Megan Erickson

Hunter (Die Carter Akten 2) von Felix A. Münter

Drei Helden für Mathilda von Oliver Scherz

Dies sind alles Rezensionsexemplare, dafür möchte ich mich bei den Verlagen bedanken.

In nächster Zeit wird es auch einen Beitrag zu einer großartigen Aktion zum Thema Mobbing geben. Mehr dazu werdet ihr in der nächsten Woche erfahren.

Ich wünsche euch schöne Osterfeiertage.

Eure Nicky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.